Prolog


Wirtschafts- und Unternehmensethik ist nicht nur ein Thema zur Bekämpfung wirtschaftskrimineller Handlungen und des zugehörigen instrumentellen Einsatzes geeigneter Wirtschaftsethischer Maßnahmen. Es geht auch nicht um die wachsende Relevanz zur Vorbeugung und Vermeidung unternehmensschädigender Mitarbeiterführung, um Kosten im Bereich der Vertrauensschäden und der Koordinationsmängel zu senken.

Es geht vielmehr darum, die Herausforderungen der Globalisierung und der Re-Individualisierung zur Unternehmenssteuerung und des Risikomanagements anzunehmen. Es geht um die Sensibilisierung der Unternehmensentscheider um ethische Handlungsansätze zu gewinnen und sie zu einer neuen verhaltens- und werteorientierten Prävention zu führen. Damit wird eine neue Wertekultur in unserem Wirtschaftsleben installiert. Es gilt, die Eigenverantwortung wieder in den Mittelpunkt unsere unternehmerischen Entscheidungsprozesse zu stellen und die Selbstverpflichtung in einen verantwortbaren Handlungsrahmen einzubinden.

Viele Menschen wissen nicht mehr, nach welchen Grundoptionen sie die täglichen Entscheidungen in ihrem beruflichen und auch privaten Leben treffen sollen, welchen Präferenzen sie folgen und welche Prioritäten sie setzen und welche Leitbilder sie auswählen.

Hierzu bedarf es einer entsprechenden Wertefindung und Wertefestigung, sowie eines Ethikcontrolling, das erst den Return on Ethics definiert und den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens und der ganzen Wirtschaft auf Dauer sichert.

Die Bewahrung eines gelebten Wertesystems wird erst so zum Garanten für einen höheren Wirkungsgrad eines auf Integration aufbauenden Mangementverhaltens und damit seiner unternehmerischen Performance. Sie schafft die Grundlage einer Compliance-Strategie, durch deren Umsetzung eine stärkere Wettbewerbsfähigkeit im Markt, eine erhöhte Glaubwürdigkeit bei Kunden und Partnern und eine verbesserte Loyalität der Mitarbeiter zu ihren Unternehmen erzielt wird.

Sie sind die Voraussetzungen, die das Wirkungsfeld eines auf ethische Reputation gründendes Unternehmen bestimmen und das Commitment und das Wertebewusstsein positiv beeinflussen.

Hierzu bietet Ihnen das Ethikcolleg seine vielfältigen Dienste an.


nach oben